Kauf auf Rechnung nicht mehr möglich!

31.08.2015 22:53 | Mambog B.V.

Wir sehen uns leider gezwungen den Rechnungskauf ab sofort einzustellen!

Die Sicherheitsmaßnahme das erst 10 Mal bei uns bestellt worden sein muss um den Rechnungskauf automatisch freigeschaltet zu bekommen hat zwar gewirkt, allerdings lässt das etwas nach.

Wir müssen einigen Kunden hinterher "rennen" und haben darauf keine Lust mehr. Uns macht es auch nicht gerade besonders Spaß Mahnungen zu verschicken bzw. erst einmal eine oder zwei, drei freundliche Mails zu schicken. Für uns ist das erhebliche und unangeneme Mehrarbeit für die wir letztendlich auch noch draufzahlen. Bitte bestellt in Zukunft (im Zweifelsfalle rechtzeitig) per Überweisung (ggf. mit Screenshot) oder per Nachnahme.

Wir fühlen uns auch nicht wohl dabei zu sehen wie bei einem geringen Teil unserer Kunden die Rechnungskauffunktion "missbraucht" wird im Sinne von "schulden machen". Sie war vielmehr dafür gedacht Kunden zu helfen die weder einen Screenshot machen können/wollen, noch bar/mit Karte bezahlen wollen (bzw. als Brief bestellen) und die Sendung schnellstens benötigen (Das ist jetzt schade für diese Leute). Natürlich auch für relativ kurze Überbrückungen bis zum nächsten Gehalt oder Ähnliches.

Natürlich müssen wir auch dazu sagen das der größere Teil immer mehr oder weniger pünktlich gezahlt hat, es gibt aber auch ganz andere Fälle. Bis hin zu Betrugsversuchen, auch und hauptsächlich im Bereich der uns geschickten Screenshots. Ist zwar nicht unser Ding, aber es erklärt sich von selbst das wir vorsätzliche Betrugsversuche im jeweiligen Land von unserem Anwalt zur Anzeige bringen lassen.

Bitte schreibt uns keine Mails mit der Frage ob man eine Ausnahme machen könnte. Rechnungskauf ist jetzt erstmal für 99,9% unserer Kunden nicht mehr möglich.

Es gibt Kunden die wirklich (und damit meine ich nicht 5-6 Bestellungen auf Rechnung) sehr, sehr oft auf Rechnung bestellt haben und immer pünktlich gezahlt haben. Wer sich angesprochen fühlt (höchstens 0,1-0,2% aller unserer Kunden) und aus welchem Grund auch immer einen Rechnungskauf wünscht darf uns per Mail kontaktieren. Wir bitten aber auch diese Kunden einfach entweder einen Tag früher (bzw. rechtzeitig) zu bestellen und das Geld im Voraus zu überweisen oder uns einen Screenshot zu schicken. Die Lieferzeit ab dem Zeitpunkt der Bestellung ist durch das Schicken eines Screenshots identisch zum Rechnungskauf und damit sehr schnell .... und man spart sich auch noch die 5€ Sicherheitsgebühr.Sollte generell im Rahmen des Möglichen liegen.

Screenshots akzeptieren wir natürlich auch weiterhin, allerdings wird es in dem Bereich wegen Betrugsversuchen und finanziellem Schaden (+ potenziellem zukünftigen Schaden) verschiedene Maßnahmen und damit kleine Änderungen geben. Dazu dann mehr wenn es soweit ist.

Gerade ausnahmsweise leider unentspannte Grüße wegen eines 14 Stunden Arbeitstages (erster Tag mit Ersatzpersonal da fast die komplette Stammbelegschaft in den wohlverdienten Urlaub gelassen wurde, es wird in 1-2 Tagen wieder alles routinemäßig ablaufen)...

Euer Manu und Kratom.eu-Team