Kein Versand in die Schweiz und Nachnahme nur noch innerhalb von DE

29.11.2017 18:38 | Mambog B.V.

Kein Versand in die Schweiz

Seit dem 1. Oktober sind zwei Inhaltsstoffe aus Kratom (Mitragynin und 7- Hydroxymitragynin) in das schweizerische Betäubungsmittelgesetz aufgenommen worden. Kratom sollte unserer Meinung nach trotzdem noch legal sein, da die Pflanze nicht extra aufgeführt ist, da wir aber auch schon als es noch 100% legal war häufig Ärger mit dem schweizerischen Zoll hatten, haben wir den Versand in die Schweiz seit ein paar Wochen eingestellt! Wir bedanken uns bei allen unseren schweizer Kunden für die letzten Jahre und hoffen das die Situation mittelfristig besser wird!

Nachnahmesendungen nur noch innerhalb von DE

Wir haben uns außerdem dazu entschlossen keine Bestellungen per Nachnahme mehr anzunehmen, außer für Lieferungen die nach Deutschland gehen. Die Quote der Annahmeverweigerung bei Nachnahmesendungen ist so hoch das wir es nicht mehr einsehen 15€ für ein Nachnahmepaket zu bezahlen das nicht angenommen wird! Wiedermal haben wenige einen Dienst für viele zerstört!

 

Vermutlich werden wir in der Zukunft nur noch Kratom verkaufen und die anderen Produkte aus dem Shop nehmen sobald nichts mehr auf Lager ist.