Green Malay

  • ArtikelNr.: GREENMALAY
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage
  • Unser Preis: 4,50 €
  • inkl. MwSt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Menge

Beschreibung

Kratom mit grünen Blattvenen aus Malaysia. Das Kratom wird in Pulverform geliefert und ist wie immer von bester Qualität!

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 170 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

komische Beifarbe friedrich j., 23.10.2016

Das Produkt hat eine komische Beifarbe, die mich an ein Extrakt erinnert. Es wirkt so, als würde es das Produkt dunkler machen. So geröstet.

Durchschnittliches Preis-/Leistungsverhältnis Christian M., 19.07.2016

Qualität der Ware war gut, ist jedoch auf anderen Seiten billiger und genau so gut zu bewerten. Außerdem schade, dass es keine Gratis-Samples dazu gibt.

nicht schlecht aber... simon t., 19.06.2016

....sumatra green gefällt mir besser.

Geht so David S., 11.05.2016

Für mich bisher die schwächste Grünfarbe. Ich bleibe bei Sumatra oder Borneo Green.

schwächere Wirkung Dietmar D., 02.03.2016

etwas mildere Farbwirkung als bei den Toppigmenten Sumatra Green, Mindanao Green und Borneo Green

geht so Michael J., 08.01.2016

war schonmal besser

war schon mal besser Daniel S., 10.11.2015

Vorweg muss ich sagen, dass ich mir das Green Malay schon desöfteren bestellt habe und stets zufrieden war. Ja sogar überaus zufrieden.
Dieses Mal war ich nicht so überzeugt, wie die letzten Male. Obwohl sich an meinem Setting nicht viel verändert hat.
Man muss halt ein bisschen mehr Farbe verwenden, um die gewünschte Deckkraft zu erreichen. Das was ich sonst an MG geschätzt habe, nämlich die Effizienz bzw. das Preis/ Leistungsverhältnis blieb dieses mal ein bisschen auf der Strecke.
Wie gesagt im Großen und Ganzen ist es in Ordnung, aber es war schon mal besser.

Herbstlaub Eric H., 10.10.2015

MIt dem Green Malay konnte ich ein schönes Herbstbild malen, es war schön die Farbe aufzutragen und auf sich wirken zu lassen.
Doch irgendwie fehlte die Deckungskraft in den Endnuancen und ich habe schon wirklich viele unterschiedliche Malays verwendet.
Hat mich leider nicht überzeugt. Würde da doch zu einem anderem Hersteller greifen.
Möglicherweise war dies auch nur Fuhrenabhängig.

mmmhh Markus P., 13.07.2015

Vielleicht liegt es an meiner mangelnden Erfahrung, aber der Gesamteindruck hat mich noch nicht ganz überzeugt. Ich werde wohl noch andere Varianten probieren müssen.

Es geht so Benjamin S., 11.05.2015

Das Green Malay fiel mir im Vergleich zu den anderen Sorten eher negativ auf. Ansich kann man damit schon recht entspannt Malen, allerdings störte mich folgendes:
Es hat eine nicht allzu starke Deckkraft. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich in letzter Zeit exzessive Bilder gemalt habe. Ich bin von den anderen Sorten aufjedenfall überzeugter. Wenn man an dem Farbmaterial riecht, könnte einem echt schlecht werden. Das Green Malay riecht wirklich abscheulich, aber das ist zum Glück nebensache. Wer günstig malen möchte, sollte meiner Meinung nach lieber zu den Borneosorten greifen. Diese decken meiner Meinung nach um einiges besser, vorallem das grüne.

Funktioniert Thomas W., 16.08.2014

Musste etwas mehr als meine normalen 5 gr. nehmen um die Farbe schön kräftig zu bekommen. Der günstige Preis macht es dafür wett. Nicht meine Farbe.

Ausgeglichen doch nicht überrangend Lennart A., 15.07.2014

Die Frabe ist ganz ok zum ansehen aber sie sieht eher aus wie eine kombination aus einer Red und White Sorte und sieht dementsprechend etwas langweilig aus nicht zu dunkel grün aber auch nicht hell grün, und ist deshalb nicht unbedingt meine Variante meinen Tisch zu dekorieren. Ich mag es immer hell oder dunkel aber so eine Mischung aus beiden sieht nicht ganz so toll aus.

Ist das wirklich noch dasselbe Kratom? Lorenz B., 10.10.2013

Vom letzten Frühjahr bis zu diesem September war ich begeistert von dieser Kratomsorte. Die Farbtöne waren einfach unglaublich!
Aber ab Mitte diesen Septembers ist etwas seltsames passiert: Die Eigenschaften der Sorte sind plötzlich vollkommen verwandelt. Statt ekstatischer Farbexplosionen treten plötzlich nur noch eher matte und dumpfe Töne zutage. Ob es möglicherweise mit der Jahreszeit zusammenhängt, in der das Kratom geerntet wird?
Ich werde mich jedenfalls erstmal nach Alternativen umsehen.
Fazit: Das Green Malay, welches es von März bis Anfang September zu kaufen gab: 5 Sterne! Jedoch, das Green Malay, welches zurzeit verfügbar ist: Eher drei....

'Unterwältigend' Inan I., 13.05.2013

Leider hat mich Green Malay etwas enttäuscht. Die Farben sind nicht so intensiv, wie der Klassiker MaengDa (Thai). Preislich aber immerhin ok.

Komisch Dennis O., 18.03.2013

Also, als ich es das erste mal bestellt hatte, war es der absolute hammer!! das zweite mal jetzt, hatte es eine andere farbe, viel heller. bin jetzt auf das dritte gespannt

Kunden kauften dazu folgende Produkte